Augen auf beim Eierkauf

Augen auf beim Eierkauf

Erster Preis beim Landeswettbewerb 2016

Das Problem

Unser Problem ist es, dass viele Leute gar nicht wissen, was die Bedeutung der Zahlen auf den Eiern und deren Karton ist. Selbst die Leute und Politiker, die darüber informiert sind, setzen sich nur selten gegen Massentierhaltung ein. Außerdem sind Eier der Kleingruppenhaltung nur in Fertigprodukten verarbeitet. Dadurch unterstützen die meisten Leute diese Haltung vollkommen unbewusst.

 

Unsere Loesung

Um die Kleingruppenhaltung bei Legehennen schneller abzuschaffen, haben wir eine Onlinepetition gestartet. Außerdem informieren wir die Leute mit Flyern, Spendenaktionen und einer eigenen Website!

Problemlösung Hühnerhaltung

Woher kommt das Ei?

Ein umfassendes Kennzeichnungssystem gibt detailliert Auskunft über die Herkunft der Eier.

Identifikationsnummer Ei

Die Haltungsformen

Die ökologische Bio-Haltung

In der ökologischen Bio-Haltung hat jede Henne und jeder Hahn das Recht auf 4 qm Grünauslauf und 1 qm Stallfläche für sechs Hühner. Tagsüber haben Sie einen freien Zugang zum Auslauf, dieser ist mit Büschen und Bäumen bepflanzt. Der Stall ist artgerecht mit Einstreu zum Scharren ausgestattet. Außerdem bekommen die Hühner Bio-Futter.

Die Freilandhaltung

Im Unterschied zur Bio-Haltung müssen sich hier 9 Hühner 1 qm Stallfläche teilen und es gibt keine Hähne. Ein Drittel der Stallfläche ist zum Scharren eingerichtet. Die Hühner bekommen kein Bio-Futter.

Die Bodenhaltung

In der Bodenhaltung ist der Stall geschlossen (in seltenen Fällen gibt es einen Wintergarten) und es dürfen maximal 9 – 18 Tiere auf 1 qm gehalten werden. Ein Drittel der Stallfläche ist zum Scharren eingerichtet. Hier darf schnell Antibiotika gespritzt werden und die Hennen haben keinen Auslauf.

Die Kleingruppenhaltung

In der Kleingruppenhaltung leben bis zu 60 Hennen in 2,5 qm großen Käfigen, die circa 60 cm hoch sind. Sie haben einen kleinen Bereich, der mit Gummimatten zum Scharren ausgelegt ist und bekommen kein Bio-Futter. Da hier Grundbedürfnisse der Hühner nicht abgedeckt werden, fordern wir die sofortige Abschaffung der Kleingruppenhaltung.

News

Aktuelle Neuigkeiten rund um die Hühnerhaltung und interessante Beiträge zum Projekt der Hühnerretter lesen Sie hier.

Website Hühnerretter

Welfengymnasium Ravensburg

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen Rund ums Ei, über die verschiedenen Haltungsarten von Hühnern und auch ein kleines Quiz zum Thema.

Quiz

Frage 1

Wieviele Eier kann ein Huhn am Tag legen?

Frage 2

Wie heißt das männliche Huhn?

Frage 3

Was bedeutet die 1. Ziffer auf dem Ei?

Unterstützen Sie uns

Machen Sie mit und geben Sie uns Ihre Unterschrift, dass Kleingruppenhaltung sofort verboten wird und Tierquälerei in der Nutztierhaltung beendet wird.

Über uns
Schülergruppe Welfen Gymnasium

Wir, eine Schülergruppe des Welfen-Gymnasiums in Ravensburg, setzen uns für die sofortige Abschaffung der Kleingruppenhaltung bei Hühnern ein. Wir wollen durch eine Unterschriftenaktion die Haltung von Legehennen in der sogenannten Kleingruppenhaltung so schnell wie möglich abschaffen.

Kontakt

Bei Fragen wenden Sie sich an:
Hühnerretter
fragen@KeinEiMitEiner3.de
Welfen-Gymnasium
Spohnstraße 25
88212 Ravensburg

Weiterempfehlen

Machen Sie Ihre Verwandten und Freunde auf die Ziffern und Haltungsarten aufmerksam. Empfehlen Sie unsere Website weiter. Das wird uns und den Hühnern helfen.
Vielen Dank!

Logo Hühnerretter